vitaminc-nela-schaebens-beautytipps-konzentrat-vitaminckonzentrat-glow-sommer

Ich erinnere mich noch gut daran, wie meine Mutter mir neben einem Schulbrot auch immer Mandarinen, Kiwis oder Paprikas in die Schultasche packte – und wie ich in den Frühstückspausen neidisch zu den anderen Kindern schielte, die sich noch einen Schokoriegel in ihre mit Nutella beschmierten Münder stopften. Dass ich damals von manchen regelrecht bemitleidet wurde, kann man sich heute kaum noch vorstellen. Mittlerweile eröffnen täglich neue Cafés und Bars, die uns mit Smoothies, Obstplatten und Vitamin-Shots versorgen. Wir haben längst verinnerlicht, dass „sauer“ nicht nur lustig, sondern vor allen Dingen gesund macht. Aber was genau ist dieses Vitamin-C eigentlich, das als Überschrift auf etlichen Verpackungen prangert?

Warum ist Vitamin C so wichtig?

Vitamin C ist einer der wichtigsten Schutzstoffe in der Bekämpfung viraler oder bakterieller Eindringlinge und freier Radikale. Es trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei und schützt die Zellen vor oxidativen Stress. Im Gegensatz zu einigen Tieren, kann unser Körper den Vitalstoff nicht selber bilden und muss daher über die Nahrung aufgenommen werden. Vitamin C verbessert dabei die Eisenaufnahme und trägt zu einer normalen Kollagenbildung für die normale Funktion von Knochen und Knorpel bei. Unserer Haut dient es als Feuchtigkeitsregulator. Sogar bei einer vermehrten Bildung von Pigmentflecken kann Vitamin C-Kosmetik helfen.

vitaminc-smoothie-nela-schaebens-beautytipps-vitaminckonzentrat-hautpflege

Eine hohe Konzentration an Vitamin C steckt in diesen Lebensmitteln:

  • Zitrusfrüchte
  • Acerola
  • Hagebutte
  • Sanddorn
  • Schwarze Johannisbeere
  • Kiwi
  • Rote Paprika
  • Kohl
  • Spinat
  • Petersilie

Da beim Erhitzen erhebliche Mengen an Vitamin C verloren gehen, empfiehlt es sich, die meisten Lebensmittel roh zu verzehren. 100 Gramm Rote Paprika enthalten beispielweise in rohem Zustand 140mg Vitamin C. Gedünstet bleiben noch 105 Gramm. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine tägliche Zufuhr von 95 Milligramm für Frauen und 110 Milligramm Vitamin C für Männer. Viele Forscher gehen allerdings von deutlich höheren Werten aus und versichern, dass eine höhere Dosierung von natürlichem Vitamin C nicht schädlich ist. Um den Tagesbedarf (gem. DGE.) an Vitamin C zu decken, genügen bereits 200ml frischgepresster Orangensaft. Abwechslungsreicher und geschmacklich interessanter sind allerdings Smoothies.

Für einen leckeren Vitamin C-Smoothie benötigt ihr: 1 reife Kaki, ½ Banane, 2 Orangen, ½ Ananas,  ½ Karotte, Wasser/ Kokosnusswasser

Vitamin C für schöne Haut?

Auch in der Kosmetik zeigt Vitamin C seine große Wirkung. Es beugt der Hautalterung vor und wirkt regenerierend. Allerdings oxidiert es schnell, was besonders bei großen Produktverpackungen zum Verlust der Wirksamkeit führen kann. Das neue vegane Vitamin C Power Konzentrat von Schaebens wird daher in Kapseln angeboten. Dies eliminiert bzw. reduziert den Einsatz hautirritierender Inhaltsstoffe wie Konservierungsmittel und Emulgatoren erheblich. Eine Packung enthält fünf Kapseln, für jeweils eine Anwendung. Das hochdosierte Vitamin C, Vitamin E, und wertvolle Öle aus Jojoba und Mandel geben dem Teint einen regelrechten Powerschub. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Besonders hervorzuheben ist die Anti-Aging-Wirkung. Das Vitamin C Power Konzentrat mildert Linien und Fältchen und sorgt für sofort glattere Haut.

vitaminc-smoothie-nela-beautytipps-schaebens-hautpflege-konzentrat

Das Vitamin C Power Konzentrat ist ab sofort als Limited Edition in den gängingen Drogiermärkten und online erhältlich. Gönnt euch den nach Orange duftenden Vitamin-Booster und teilt euer Feedback auf Instagram oder Facebook. Das Schaebens-Team und auch ich freuen uns immer über eure Erfahrungsberichte.

Bis bald

Eure Nela

Weitere Beiträge
Empfohlene produkte

No products were found!