schaebens-karriere

Karriere Bei Schaebens

Interessiert, das nächste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte mit Deinen eigenen Ideen mitzugestalten? Dann nutze Deine Chance und werde Teil unseres sympathischen Teams.

WAS UNS ALS ARBEITGEBER AUSZEICHNET?

Wir bieten abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete in einem innovativen, familiengeführten Kosmetikunternehmen. Wir legen sehr großen Wert auf eine nachhaltige Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und fördern die fachliche, als auch persönliche Entwicklung jedes Einzelnen. Wir arbeiten gemeinsam in einem multikulturellen Team daran unsere Produkte und Abläufe zu verbessern und legen größten Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement mit Sportgruppen und verschiedenen Trainingseinheiten steht unseren Mitarbeiter genauso zur Verfügung wie eine physiotherapeutische Betreuung. Die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen, deshalb gibt es auch jeden Tag frisches Obst und kostenlose Getränke. Als Familienunternehmen zeigen wir großes Verständnis für eine ausgeglichene Work-Life-Balance und freuen uns Dich nicht nur als Mitarbeiter, sondern auch als Mensch im Unternehmen begrüßen zu dürfen.

 

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

Initiativbewerbung

Du bist überzeugt, dass genau DU zu uns passt? Wir freuen uns über Deine Initiativbewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (persönliches Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) an die unten angegebene E-Mail-Adresse.

Ansprechpartner: Christian Machhausen  

E-Mail: Bewerbung@Schaebens.de

Hinweis: Mit deiner Bewerbung stimmst Du zu, dass deine persönlichen Daten für das Bewerbungsverfahren erhoben und verarbeitet werden. Die Speicherung findet in der Bundesrepublik Deutschland statt. Personenbezogene Daten, die nach dem Bewerbungsverfahren nicht mehr benötigt werden, werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen umgehend gelöscht.

Hinweis:

Mit deiner Bewerbung stimmst Du zu, dass deine persönlichen Daten für das Bewerbungsverfahren erhoben und verarbeitet werden. Die Speicherung findet in der Bundesrepublik Deutschland statt. Personenbezogene Daten, die nach dem Bewerbungsverfahren nicht mehr benötigt werden, werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen umgehend gelöscht.