schaebens-unternehmungen-mit-freunden

Sie sind da, egal wie es dir geht, trösten dich bei Liebeskummer und wissen fast immer, was du denkst: Mit deinen besten Freunden gehst du durch Dick und Dünn.

Gemeinsam sammelt ihr unvergessliche Erlebnisse, die ihr noch euren Enkelkindern erzählen werdet. Wenn ihr euch noch besser kennen lernen und eure Freundschaft weiter vertiefen wollt, dann nutzt dazu die zehn Herausforderungen auf unserer Best-Friend-Bucket-List. Diese Herausforderungen schweißen euch noch enger zusammen und machen aus euch best friends forever!

1. Weint vor Lachen

Dreh mich!

Beste Freunde kennen einander und wissen, wie sie die andere zum Lachen bringen. Werft euch an einem verregneten Nachmittag zusammen auf die Couch und schaut euch die lustigsten Outtakes, Fails, Memes und YouTube-Videos an, die ihr in den Weiten des Internets finden könnt. Mindestens genauso witzig ist es für beste Jugendfreunde, eigene Videos oder die angesagte Komödie aus Teenagerzeiten anzuschauen. Erinnert euch gemeinsam an die peinlichsten Momente eurer Schulzeit – heute könnt ihr sicher drüber lachen. Und schafft euch neue Erinnerungen, in dem ihr witzige Fotos oder Videos macht.

2. Bastelt ein Vision-Board

Best friends forever – aber wo seht ihr euch in 20 Jahren? Auf einem Vision-Board könnt ihr eure Ziele und Träume als Collagen festhalten. Vielleicht wussten deine Freunde noch gar nicht, dass du gerne mal eine Zeit lang im Ausland leben möchtest, und du ahnst nicht, dass sie von Haus, Garten und Familie träumen. Mit diesem Punkt auf der Bucket List lernt ihr euch noch einmal neu kennen.

3. Gestaltet eine Zeitkapsel

Werft eure gemeinsamen Erinnerungen zusammen und verpackt sie in einer Zeitkapsel. Das kann eine schöne Box,  eine Schatztruhe oder auch ein selbstgeschriebener Brief sein. Was findest du an deinen Freunden so toll? Was verbindet euch als beste Freunde? Und was wünschst du ihnen für die Zukunft? Wählt einen passenden Ort aus, an dem ihr eure Zeitkapsel für mindestens zehn Jahre unangetastet aufbewahrt, und freut euch schon auf den Moment, in dem ihr gemeinsam in Erinnerungen schwelgen werdet.

4. Tanzt eine Nacht durch

Dreh mich!

Macht die Nacht zum Tag und tanzt ohne Rücksicht auf Verluste. Nehmt euch für euren nächsten Clubbesuch nicht vor, die große Liebe zu finden, sondern habt einfach nur Spaß. Singt die angesagten Chartstürmer mit oder geht auf einer Mottoparty zu den Hits der 80er- und 90er ab. An genau solche Nächte werdet ihr euch noch in vielen Jahren erinnern: Der lange Heimweg, den ihr barfuß und mit schmerzenden Füßen zurückgelegt habt, die aufgehende Sonne beim Imbissbesuch oder das Warten auf den ersten Bus am morgen sind unvergesslich.

5. Gemeinsam etwas Neues lernen

Wenn ihr überlegt, was man mit Freunden so machen kann, dann verlasst doch mal gemeinsam eure Komfortzone und stärkt euch bei einem gemeinsamen Vorhaben den Rücken. Strickt euch gegenseitig einen Schal für den Winter, findet beim Tai Chi im Park zur Ruhe oder lernt gemeinsam eine neue Sprache. Es ist nicht nur hilfreich für dich, deine besten Freunde zur Seite zu haben, wenn du etwas Neues lernst, sondern stärkt auch die Motivation.

6. Pflanzt einen Baum der Freundschaft

Linden können bis zu 1000 Jahre alt werden. Was wäre also ein besseres Symbol für eure unendliche Freundschaft? Sucht euch gemeinsam eine Baumart aus und pflanzt den Baum als Zeichen eurer Freundschaft. Falls ihr das nicht selbst machen möchtet oder keinen geeigneten Ort finde, gibt es zahlreiche Initiativen, die gegen eine Spende Bäume für den Klimaschutz pflanzen und Wälder aufforsten.

7. Stellt einen Weltrekord auf

Dreh mich!

Eure Namen für immer vereint in einem der bekanntesten Bücher der Welt, dem Guinessbuch der Weltrekorde. Dazu müsst ihr nur überlegen, welchen Weltrekord ihr aufstellen oder knacken möchtet. Was auch immer es am Ende wird, die Hauptsache ist, dass ihr euch gemeinsam einer Herausforderung stellt und auf dem Weg zum Weltrekord viele lustige gemeinsame Erinnerungen schafft – und wer weiß: Vielleicht entdeckt ihr auf dem Weg noch einige unbekannte Talente in euch. Go for it!

8. Übernehmt zusammen ein Ehrenamt

Tut gemeinsam etwas Nützliches. Es ist bereichernd, mit den besten Freunden nicht nur die schönen und leichten Seiten des Lebens zu teilen, sondern auch etwas Sinnvolles zu leisten. Helft gemeinsam bei der Tafel und tauscht eure Gedanken dazu aus. Oder besucht ehrenamtlich ältere Menschen im Seniorenheim, um mit ihnen Gesellschaftsspiele zu spielen. Auch solche Erlebnisse stärken euer Freundschaftsband und geben euch noch dazu ein gutes Gefühl.

9. Verreist zusammen in ein fremdes Land

Erlebt gemeinsam etwas Neues und lasst die Standard-Ideen wie ein Shopping-Wochenende in Mailand oder Strandurlaub in Italien hinter euch. Augen zu und mit dem Finger auf die Landkarte tippen – welches Land wollt ihr gemeinsam kennen lernen? Auch wenn ihr die Wahl nicht völlig dem Zufall überlassen wollt, wählt trotzdem ein Land, dass ihr beide noch nicht kennt. So macht das Entdecken mehr Spaß und ihr erlebt gemeinsam eine neue Kultur!

10. Gebt euch ein gegenseitiges Make-Over

Dreh mich!

Beste Freunde kennen einander so gut wie niemand sonst. Deshalb schenke deinen Freunden Vertrauen, lass dich von ihnen umstylen und überraschen, was sie sich für dich vorgestellt haben. Vielleicht dachtest du bisher, dass dir ein eleganter Stil nicht steht, aber mit einem Umstyling bringen deine Freunde neue Facetten deiner Persönlichkeit zum Vorschein – und genauso umgekehrt.

Sind tolle Unternehmungen für dich und deine Freunde auf unserer Bucket-List dabei oder brauchst du noch mehr Inspirationen? Dann entdecke auf unserer  Summer-Bucket-List weitere Ideen und Herausforderungen.

Weitere Beiträge