nela-beauty-beratung-haut-maske-schaebens

Wenn es um die richtige Gesichtspflege geht, stehen viele vor der Frage, welchen Hauttyp sie haben. In der Kosmetik wird bei gesunder Haut zwischen normaler, trockener, fettiger und Mischhaut unterschieden. Grundsätzlich gilt: Jede Haut benötigt Feuchtigkeit und eine hauttypgerechte Pflege.

Normale Haut (Eudermie)

Unter normaler Haut versteht man eher kleinporige, gutdurchblutete (rosige) Haut, die weder zu fettig, noch zu trocken ist.  Die Haut wirkt sichtlich glatt, eben und Matt. Während der Pubertät kommt es jedoch auch bei eigentlich normalen Hauttypen zu vermehrter Talgproduktion, die sich nach der Pubertät jedoch wieder reguliert. Natürlich ist auch die normale Haut nicht vor äußeren Faktoren gefeit, doch mit der hauttypentsprechenden täglichen Pflege kann man diesen entgegenwirken. Für die unkomplizierte Pflege der normalen Haut eignen sich:

  • Reinigungs-Milch, -Fluid oder -Schaum
  • Tonic oder Pflanzenhydrolat
  • Feuchtigkeitsspendete Gele und Emulsionen
  • leichte Cremes

Erst im Alter benötigt die Haut ggf. fettreichere und altersentsprechende Pflegeprodukte.

Diese Masken und Konzentrate von Schaebens pflegen die normale Haut und unterstützen sie in ihrer Regeneration:

Schoko Maske, Perfect Skin Beauty Konzentrat, Thalasso Maske, Erdbeer Peeling Maske, Aloe Vera Maske

Fettige Haut (Seborrhoe / Seborrhoe oliosa)

Fettige Haut zeigt grobe Poren, die mit Mitessern (Komedonen) besetzt sind. Aufgrund der vermehrten Talgproduktion hat die Haut einen fettigen Glanz, ist ungleichmäßig in ihrer Transparenz und wirkt nicht selten fahl und gelblich. Wer sich zu dem fettigen Hauttyp zählt, sollte besonders auf eine gesunde Ernährung achten. Psychischer Stress, Zigaretten- und Alkoholkonsum wirken sich besonders bei diesem Hauttypen negativ auf das Hautbild aus. Allerdings hat fettige Haut auch ihre Vorteile. Sie ist widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen und weniger anfällig für vorzeitige Hautalterung. Für die tägliche Pflege und Reinigung eignen sich:

  • Reinigungsschaum und Reinigungsgel
  • Tonic oder Pflanzenhydrolat mit adstringierenden Wirkstoffen
  • Gele, Fluids und leichte Emulsionen

Mit zunehmendem Alter kommt es zu einer physiologischen Verbesserung des Hautbildes. Die Talgproduktion verringert sich und die Pflege sollte entsprechend angepasst werden.

Neben einer gesunden Lebensweise verfeinern diese Pflegeprodukte von Schaebens effektiv das Hautbild: 

Peel Off Maske, Totes Meer Maske, Reinigende Detox Maske, Anti Pickel Maske

Trockene Haut (Sebostase)

Das Bild des trockenen Hauttyps zeigt kleine Poren. In jungen Jahren wirkt die Haut oft nahezu perfekt. Mit der Zeit können sich allerdings schuppige Stellen entwickeln, die häufig Juckreiz und Spannungsgefühle verursachen. Insgesamt erscheint das Hautbild dann rau und fleckig, manchmal sogar vorzeitig gealtert. Kälte, trockene und warme Luft verschlechtern das Hautbild erheblich. Hier helfen feuchtigkeits- und fettspendende Pflegeprodukte, denn der Haut fehlt der physiologische Fettfilm. Für den trockenen Hauttyp gilt: viel Wasser trinken und so gut es geht auf Alkohol, Zigaretten und Kaffee verzichten! Auch psychischer Stress und übermäßiges Waschen lässt sich leider recht schnell im Gesicht ablesen. Für die tägliche Reinigung und Pflege eignen sich:

  • Reinigungsgels, Reinigungsmilch, Reinigungsöle
  • Milde Tonics, Hydrolate
  • Augenpflege-Produkte
  • Seren

Diese Masken und Konzentrate von Schaebens spenden trockener Haut die nötige Feuchtigkeit:

Hydro Gel Maske, Hyaluron Boost Konzentrat, Feuchtigkeits Maske, Aloe Vera Maske

Mischhaut

Mischhaut kennzeichnet sich durch eine eher fettige T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) aus. Häufig bilden sich jedoch schon in jüngeren Jahren erste Fältchen um die Augen herum, die Haut an den Wangen ist trocken und die T-Zone weist einen verstärken Glanz auf.  Die trockenen Hautregionen benötigen durchaus feuchtigkeitsspendende und leicht fettende Pflegeprodukte, für die T-Zone sollten fettregulierende Emulsionen, Gels und Fluids verwendet werden. Sind die Unterschiede nicht allzu gravierend, muss man keine gesonderte Pflege für die jeweiligen Hautpartien einsetzen und kann auf Mischhaut-Pflegeprodukte zurückgreifen.

Für die Reinigung und Pflege der T-Zone eignen sich

  • Reinigungsschaum und Reinigungsgel
  • Tonic oder Pflanzenhydrolat mit adstringierenden Wirkstoffen
  • Pflege mit Gelen, Fluids und leichten Emulsionen

Reinigung und Pflege der trockenen Hautregionen

  • Milde Tonics
  • Hydrolate
  • Augenpflege-Produkte
  • Seren

Diese Masken und Konzentrate von Schaebens  pflegen und verschaffen Mischhaut einen ebenmäßigen Teint:

 

Die  Multi Masking Masken von Schaebens sind die perfekte Kombination intensiver individueller Pflege für verschiedene Hautbereiche und unterschiedliche Bedürfnisse. Zusätzlich eignen sich, besonders für die trockenen Hautregionen, die Hyaluron Maske und das Hyaluron Boost Konzentrat.

Weitere Beiträge
Empfohlene produkte