top-100-siegel-auszeichnung-2021-schaebens-innovator

Preisgekrönte Innovationskraft: Schaebens hat das TOP 100-Siegel 2021 verliehen bekommen. Für das mittelständische Unternehmen ist es bereits die dritte Auszeichnung in diesem Wettbewerb. Mit der TOP 100 Auszeichnung werden besonders innovative mittelständische Unternehmen geehrt – und das nunmehr bereits zum 28. Mal. Zuvor hatte Schaebens in einem umfangreichen wissenschaftlichen Auswahlverfahren seine Innovationskraft bewiesen.

Im Auftrag von compamedia, dem Ausrichter des Innovationswettbewerbs TOP 100, untersuchten der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team die Innovationskraft der teilnehmenden Unternehmen. Die Forscher legten rund 120 Prüfkriterien aus fünf Kategorien zugrunde: Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung/Open Innovation und Innovationserfolg. Im Kern geht es um die Frage, ob Innovationen das Ergebnis planvollen Vorgehens oder ein Zufallsprodukt sind, also um die Wiederholbarkeit von Innovationsleistungen. Und darum, ob und wie sich die entsprechenden Lösungen am Markt durchsetzen. Aufgrund der aktuellen Situation gab es bei dieser Runde zudem einen Sonderteil, in dem die unternehmerische Reaktion auf die Coronakrise untersucht wurde. Nach Auswertung der Unterlagen zählt Schaebens nun bereits zum 3ten Mal zu den Top-Innovatoren.

Schaebens gehört in der Kosmetik zu den führenden Anbietern in Deutschland. Als ein traditionsreiches mittelständisches Familienunternehmen aus Frechen bei Köln kann Schaebens auf eine Firmengeschichte bis zurück ins 16. Jahrhundert blicken. In all den Jahren konnte das Unternehmen viel Experten Knowhow im Bereich Kosmetik und Pharmazie aufbauen, was das Unternehmen zu Deutschlands meistgekaufter Gesichtspflege-Marke macht.

top-100-siegel-auszeichnung-2021-schaebens-innovator

Das Erfolgsgeheimnis des Top-Innovators ist eine konsequente Kundenorientierung. „Um innovativ erfolgreich zu sein, müssen die Probleme und Wünsche der Kunden bekannt sein. Wir müssen daher Trends für Produkte und allgemeine darüber hinaus gehende Trends wie z. B. die Nachhaltigkeit frühzeitig erkennen und mit den passenden Produkten und Leistungen bedienen“, sagt Geschäftsführer Heiko Hünemeyer.

Prof. Dr. Nikolaus Franke, der wissenschaftliche Leiter von TOP 100, ist von den ausgezeichneten mittelständischen Unternehmen beeindruckt. „Die TOP 100-Unternehmen haben sich konsequent danach ausgerichtet, möglichst innovativ zu sein“, stellt er fest.

Am 26. November gibt es noch einmal einen Anlass zum Feiern: Dann kommen alle Preisträger des aktuellen TOP 100-Jahrgangs zusammen, um auf dem 7. Deutschen Mittelstands-Summit in Ludwigsburg die Glückwünsche von Ranga Yogeshwar entgegenzunehmen. Der Wissenschaftsjournalist begleitet seit zehn Jahren den Innovationswettbewerb als Mentor.

Weitere interessante Artikel für dich

Schaebens 3. innovativstes Unternehmen bei TOP 100

Zum 23. Mal werden bei TOP 100 die innovativsten Unternehmen Deutschlands durch Mentor Ranga Yogeshwar ausgezeichnet. Die Haus Schaeben GmbH & Co. KG gehört zu dieser Innovationselite und schaffte den Sprung auf Platz 3.

„Schaebens“: Frechener Unternehmen gehört zur Innovationselite

Als Marktführer in der Gesichtspflege wurde Schaebens bei „TOP 100“ als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Bei einem Firmenbesuch überbrachte die Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp ganz persönliche Glückwünsche.

Innovation. Interaktiv – Heiko Hünemeyer hält einen Vortrag zum Thema Innovationsgeschichte

Im Rahmen der Zukunftsstudie REload 2030 sprach Heiko Hünemeyer darüber, wie es Schaebens gelingt immer am Puls der Zeit zu bleiben und durch ständige Verbesserung & Entwicklung neuer Produkten zum Marktführer in der Gesichtspflege zu werden.

[/vc_row]

Produktvorschläge

Weitere News