Im Nachfolgenden erfährst du, wieso gesunder Schlaf so wichtig ist und was wir dafür tun können, wie das Schlafhormon Melatonin in Verbindung zu einem gesunden Schlaf steht sowie weitere Produktinformationen.

Wieso ist gesunder Schlaf so wichtig und was können wir dafür tun?

Tiefer, erholsamer Schlaf ist die Voraussetzung für einen aktiven, leistungsfähigen Tag und unser gesamtes Wohlbefinden. Ein stressiger Alltag, aber auch die Schicht- und Nachtarbeit oder lange Flugreisen über mehrere Zeitzonen hinweg können zu Schlafproblemen führen. Der durchschnittliche Erwachsene schläft ca. 7 Stunden. Allerdings gibt es maßgebliche Unterschiede zwischen einzelnen Personen: Manche sind Kurz- und andere Langschläfer. Jedoch benötigt jeder von uns regelmäßige Erholungsphasen. Etwa nach 48 Stunden ohne Schlaf reduziert sich die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit drastisch. Das Herz-Kreislaufsystem sowie das Immunsystem werden belastet, die Konzentration lässt nach, es kann zu Verdauungsbeschwerden kommen und letztendlich zu Ermüdungserscheinungen führen.

Dreh mich!

Generell sind daher folgende Punkte für einen gesunden Schlaf wichtig:

  1. Schaffe für dich angenehme Umgebungsbedingungen
  2. Eine angemessene Liegemöglichkeit
  3. Abgedunkelte Räume
  4. Eine angenehme Raumtemperatur (ideal zwischen 15 und 18 Grad Celsius)

Am Tage hilft es einen regelmäßigen Tagesrhythmus einzuhalten, ausreichend körperliche Aktivitäten in den Tagesablauf einzubauen und den Mittagsschlaf auf 10 bis 30 Minuten zu begrenzen. Am Abend sollten keine schweren Mahlzeiten sowie möglichst kein Alkohol mehr zu sich genommen werden – auch wenn das Einschlafen durch den Alkohol erleichtert wird. Das Durchschlafen ist im Kontrast dazu deutlich ungestörter ohne den Alkoholgenuss. Vor dem direkten Zubettgehen solltest du mindestens 30 Minuten zur Ruhe kommen. Förderlich ist auch sich möglichst immer an das gleiche Einschlafritual zu halten.

Wenn jedoch die Gedanken beim Ein- oder Durchschlafen kreisen, ist es ratsam sich mit angenehmen Erinnerungen zu befassen und nicht die Probleme lösen zu wollen. Da wir nicht zur Ruhe kommen, lässt uns unsere „innere Uhr“ in ein Leistungs- und Stimmungstief rutschen. Dadurch werden die Gedanken noch belastender. Fällt das Aufwachen schwer, ist es empfehlenswert den Wecker eine halbe Stunde früher zu stellen, sich durch sanfte Klänge oder angenehmes Licht wecken zu lassen.

Eines wird klar: Durch einen gesunden Schlafrhythmus regeneriert sich der Körper und gewinnt wieder neue Energie für den nächsten Tag. Der Schlaf ist ein sensibler Zustand, den wir gut beschützen sollten.

Was ist Melatonin und wie hängt es mit einem gesunden Schlaf zusammen?

schlafen-sleep-bett-nacht-paaerchen-paar-schlafend-melatonin-spray-schlaf

Der Schlaf wird durch den eigenen biologischen Rhythmus, der sich mitunter an Licht und Dunkelheit orientiert, geregelt. Die sogenannte „innere Uhr“ gibt einen optimalen Schlafzeitraum vor, die durch die körpereigenen Hormone Cortisol und Melatonin beeinflusst wird. Über den Tag wird Cortisol in Schüben ausgeschüttet. Der erhöhte Cortisol-Level am Tag führt dazu, dass Körper und Geist wach sind. Gegen Abend nimmt die Cortisol-Produktion ab. Die Konzentration an Melatonin steigt durch die Dunkelheit an. Ein Ansteig der Melatonin-Bildung führt zu einer erhöhten Müdigkeit und macht es dadurch möglich einzuschlafen. Das körpereigene Schlafhormon Melatonin ist aus diesem Grund maßgeblich an der Steuerung der Schlaf- und Wachzeiten beteiligt. Durch verschiedene Faktoren unseres Alltags kann die Melatoninausschüttung empfindlich gestört werden. Die Folgen sind Probleme abends richtig abzuschalten und Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen.

Kommt Melatonin auch in Lebensmitteln vor?

Melatonin kommt auch in pflanzlichen Lebensmitteln (z.B. Cranberry, Reise, Weizen) sowie in Pilzen (z.B. Champignons und Pfifferlingen) vor.

Was ist das Besondere am Schaebens Melatonin SCHLAF-Spray?

Aus diesem Grund, dass erholsamer Schlaf elementar für die Gesundheit, die Produktivität und insgesamt die Lebensqualität ist, wurde passend dazu das innovative Schaebens Melatonin SCHLAF-Spray entwickelt. Es kombiniert das natürliche Melatonin mit dem bewährten Hopfenextrakt sowie ausgewählten ätherischen Ölen. Hopfen unterstützt den natürlichen Schlaf, wirkt beruhigend und unterstützt gleichzeitig die Entspannung. Zusätzliche trägt Melatonin zur Linderung der subjektiven Jet-Lag-Empfindung bei. Zudem gestaltet das Spray die Einnahme dank seiner flüssigen Form sehr angenehm und durch die Sprühfunktion besonders einfach. Da es zuckerfrei ist, kann es auch problemlos nach dem Zähneputzen eingenommen werden. Der frische Minz-Geschmack rundet das „Schlaferlebnis“ ab. Nach Anwendung des Melatonin-Sprays gelangt Melatonin in den Blutkreislauf und erhöht dort den normalen physiologischen Melatoninspiegel. Das Spray bietet jedoch keinen Ersatz für genügend Schlaf.

Weitere Beiträge
Empfohlene produkte