schaebens-als-hauptsponsor-der-fc-frauen

Schaebens ist Haupt- und Trikotpartner der gesamten Frauen- und Mädchenfußballabteilung des 1. FC Köln

Volltreffer für die Frauen- und Mädchenfußballabteilung des 1.FC Köln

1.fc-sponsoring-schaebensSeit Beginn der Saison 2017/18 begleitet Schaebens den Frauen- und Mädchenfußball des 1. FC Köln als Haupt- und Trikotpartner. Die großartigen Erfolge der Teams möchte Schaebens mit dem Sponsoring als Haupt- und Trikotpartner weiter unterstützen. Mit verschiedenen Events und Aktionen bietet Schaebens dem Frauenfußball eine zielgruppengerechte Plattform, um die gesamte Frauen- und Mädchenfußballabteilung des 1. FC Köln weiter voranzutreiben.

Wir freuen uns, dass die 1. Frauenmannschaft des FC in der Saison 2019/2020 wieder erstklassig spielt.

frechen20-fc-koeln-schaebens-fussball-tagessponsor-frechen-wirfuerfrechen

Schaebens engagiert sich im Rahmen des Testspiels der Profis des 1. FC Köln gegen die Spvg. Frechen 20 als Hauptsponsor der Veranstaltung

Bereits vor dem endgültig sicheren Wiederaufstieg der FC-Frauen in die 1. Bundesliga hat Schaebens die Weichen für eine langfristige gemeinsame Zukunft mit dem 1. FC Köln gestellt und die Zusammenarbeit und das gemeinsame Engagement mit der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des FC über fünf weitere Jahre verlängert. Damit geht Schaebens 19/20 nun in die dritte Saison als Haupt- und Trikotpartner aller Frauen- und Mädchenfußballteams FC und freut sich auch in den kommenden Spielzeiten weiterhin ein Teil der großen FC-Familie zu sein.

Als Einstieg in die neue Saison hat die Firma Schaebens im Rahmen des 1. Testspiels der Saison 19/20 der Profis des 1. FC Köln gegen die Spvg Frechen 20 am 05. Juli 2019 das Hauptsponsoring dieser Veranstaltung übernommen. Aufgrund der langen Verbundenheit zur Stadt Frechen bedingt durch den langjährigen Firmensitz am Standort Frechen ist das Unternehmen dem Wunsch der Spielvereinigung Frechen 20 gerne gefolgt sich bei diesem besonderen Event auch regional im Rahmen eines Tagesengagements zu engagieren. Das Testspiel der Profis in Frechen, das nur einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftakt stattfindet, ist für den neuen FC-Trainer Achim Beierlorzer und seinen Kader der erste öffentliche Auftritt und das erste Testspiel der Vorbereitung auf den Bundesliga-Start am 17. August gegen den VfL Wolfsburg.

Das Spiel findet am Freitag, den 05. Juli 2019 um 18:00 Uhr im Kurt-Bornhoff-Sportpark in Frechen statt. Hierzu lädt Schaebens Freunde, Familie und Geschäftspartner ein. Im Rahmen des langfristigen Engagements beim 1. FC Köln sind neben den Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln, die U15-Juniorinnen des FC, die im Winter Deutscher Futsal Meister geworden sind sowie die U17-Junioren, die die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft feiern konnten, eingeladen.

Auf der Webseite von Frechen 20 unter https://www.frechen20.de/ finden sich weitere Infos zum Testspiel.

Langfristige gemeinsame Zusammenarbeit mit dem 1. FC Köln

Am vorletzten Spieltag der aktuellen Zweitligasaison konnten die FC-Frauen mit ihrem achten Sieg in Folge den Aufstieg vor heimischem Publikum im Franz-Kremer-Stadion mit einem 2:1 Sieg gegen den 1. FC Saarbrücken vorab perfekt machen und spielen somit ab der kommenden Saison wieder erstklassig.

Bereits vor dem endgültig sicheren Aufstieg der FC-Frauen haben wir als Sponsor die Weichen für eine langfristige gemeinsame Zukunft gestellt und die Zusammenarbeit und das gemeinsame Engagement mit der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des FC über fünf weitere Jahre verlängert. Wir freuen uns, dass wir auch in den kommenden Spielzeiten weiterhin ein Teil der großen FC-Familie sind.

Ein ausführlicher Artikel im Express zum Aufstieg der FC-Frauen und der Vertragsverlängerung findet sich hier.

Sponsorentag beim Heimspiel der FC-Frauen gegen die SGS Essen

Nach dem gelungenen Event im RheinEnergieSTADION als Partner des Tages beim Heimspiel der Profis des 1. FC Köln gegen den 1. FC Magdeburg im Dezember, lud Schaebens im Rahmen des Sponsorentages zum Spiel der 1. Frauenmannschaft des FC gegen die SGS Essen erneut ein – dieses Mal ins Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim. Im Vorfeld des Spiels ließ es sich auch Stefan Müller-Römer, der neue kommissarische Präsident des 1. FC Köln, nicht nehmen kurz Vorbeizuschauen, bevor er sich auf den Weg ins nahegelegene RheinEnergieSTADION zum Spiel der Profis machte. Am Eingang zum Franz-Kremer-Stadion bot sich den zahlreich erschienenen Zuschauern die Möglichkeit an einem Tippspiel teilzunehmen, bei dem am Ende gleich fünf Gewinner ermittelt werden konnten, die den richtigen Ausgang des Spiels tippten und sich anschließend über ein Original-Trikot der FC-Frauen freuen durften.

Jedoch konnte nicht nur die 1. Frauenmannschaft des FC auf dem Rasen mit einem 2:0 Sieg über die Essenerinnen überzeugen. Auch die Spielerinnen der Mädchenteams waren zahlreich vor Ort und verteilten FC-Masken an die Fans. Abgerundet wurde der erfolgreiche Kölner-Sporttag durch den ungefährdeten 4:0 Heimsieg der Profis gegen Holstein Kiel und auch die Kölner Haie konnten in den Eishockey-Playoffs einen wichtigen Sieg einfahren.

Partner des Tages und FC-Frauentag beim Heimspiel des 1. FC Köln gegen den 1. FC Magdeburg

Beim Heimspiel der Profis des 1. FC Köln gegen den 1. FC Magdeburg am 17. Dezember 2018 präsentierte sich Schaebens im Rahmen des FC-Frauentages bereits zum zweiten Mal als Partner des Tages im RheinEnergieSTADION. Nicht nur die U11-Juniorinnen der Geißböcke durften als Einlaufkinder mit den Profis vor 50.000 Zuschauern ins Stadion einlaufen, auch die Scoring Girls gaben beim Schwenken der Fair-Play-Fahnen ihr Bestes. „Scoring Girls“ ist ein Sport- und Integrationsprojekt des gemeinnützigen Hilfsvereins Háwar.help. Sein Ziel ist es, Frauen und Mädchen aus Flüchtlingsfamilien sowie sozial benachteiligten Familien für den Fußball zu begeistern. Im Mittelpunkt des Projektes stehen der gemeinsame Sport und das Ausbrechen aus dem Alltag sowie Teamgeist, Gemeinschaftssinn und die Rolle der Frau in der heutigen Gesellschaft.

Ein weiteres Highlight gab es in der Halbzeit, als FC-Spielerin und Freestylerin Nina Windmüller ihre besten Tricks am Ball vorführte. Als Partner des Tages bot Schaebens den FC-Anhängern außerdem die perfekte Möglichkeit, in der Winterpause Kraft für eine spannende Rückrunde zu tanken. Zusammen mit 10.000 FC-Masken wurden von den Spielerinnen des FC Gewinnspielkarten an die Fans verteilt, mit der Möglichkeit Schaebens-Wellness-Boxen inklusive Thermen-Gutschein zu gewinnen.

schaebens-fc-saisoneröffnung-schaebens-contest-fc-frauen-frauenfußball

Schaebens bei der Saisoneröffnung des 1. FC Köln

Schaebens war auch dieses Jahr als Haupt- und Trikotpartner der Frauen- und Mädchenmannschaften des FC bei der Saisoneröffnung des 1. FC Köln mit einem eigenen Event-Stand vor Ort. 50.000 Zuschauer kamen bei bestem Wetter auf die Vorwiesen des RheinEnergieSTADION, um sich gemeinsam auf die neue Saison einzustimmen.
Am gemeinsamen Stand von Schaebens und den FC-Frauen wurden den Fans nicht nur Autogramm- und Fotowünsche erfüllt, sondern es gab die Möglichkeit, sich im direkten Duell mit den Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft zu messen und den einen oder anderen Trick zu lernen. Im Rahmen des „Schaebens-Contest“ – Hauptgewinn: ein Original Spieltrikot der FC-Frauen – galt es, den Ball länger als eine der FC-Spielerinnen hochzuhalten. Dies stellte sich als deutlich schwieriger als gedacht heraus. Dennoch gab es am Ende des Tages einen verdienten Sieger des „Schaebens-Contest“, der gemeinsam mit der 17-jährigen Torfrau Pauline Nelles über fünf Minuten den Ball jonglierte. Beide waren nur durch eine spontane Regeländerung vom Ball zu trennen: Ball hochhalten nur noch mit dem Knie. Die Blicke auf sich zog an diesem Tag immer wieder die Freestylerin und FC-Spielerin Nina Windmüller, die für die ein oder andere spontane Showeinlage zu haben war und bewies, dass sie am Ball so ziemlich alles kann.
Insgesamt war es für Schaebens und alle Besucher ein rundum gelungener Tag mit bester Unterhaltung, an dem Fans und Spielerinnen sich gegenseitig besser kennen lernen konnten.

DFB Pokalfinale der Frauen

Die Stadt Köln und das DFB Pokalfinale der Frauen verbindet inzwischen bereits eine neunjährige Tradition. In diesem Jahr präsentierte sich Schaebens erstmalig als offizieller Kooperationspartner der Stadt Köln, dem Veranstalter des auf den Stadionvorwiesen stattfindenden Fan- und Familienfestes. Neben dem spannenden Finale der Frauen, welches der VfL Wolfsburg erst im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern München für sich entscheiden konnte, hatten die Fans bereits ab 11:11 Uhr auf den Vorwiesen die Möglichkeit sich auf das Pokalspiel einzustimmen. Den Besuchern wurde ein attraktives Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, Musik und vielen Mitmach-Aktionen geboten. Spielerinnen der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln schrieben nicht nur Autogramme, sondern verteilten zusätzlich unsere exklusiven FC-Masken an die Fans. Auch die Jungs der kölschen Band Lupo schauten bei den Spielerinnen vorbei und bekamen ein Originaltrikot der 1. Frauenmannschaft überreicht, welches sie sich direkt von allen anwesenden Spielerinnen signieren ließen.
Als Fan-Festpartner übernahm Schaebens zusätzlich die Namensgebung eines der stattfindenden Mädchen-Fußballturniere. So konnten wir in der Halbzeitpause des Finales auf dem Rasen im Stadion unter anderem gemeinsam mit Horst Hrubresch den Gewinnerinnen des „Schaebens Cup“ den verdienten Pokal sowie Schaebens-Wellness-Pakete für das gesamte Team überreichen.

Schaebens als Partner des Tages beim Heimspiel des 1. FC Köln

Am Samstag, den 07. April 2018, präsentierte sich Schaebens beim Heimspiel der Herren des 1. FC Köln gegen Mainz 05 zum ersten Mal als Partner des Tages im RheinEnergieSTADION. Neben dem neuen Imagetrailer, der erstmalig ausgestrahlt wurde, wurde auch die neue FC-Maske präsentiert, die zusammen mit den Spielerinnen der Frauenmannschaft hergestellt und von diesen nach Spielende als Give-away an die Fans verteilt wurde. Weiteres Highlight war ein Elfmeterschießen in der Halbzeit. Und Willi Breuer, Cheftrainer der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln betonte im Rahmen eines Interviews die außerordentlich gute Zusammenarbeit zwischen Schaebens und dem 1. FC Köln.

Neuer Imagetrailer von Schaebens und dem 1. FC Köln

Als Partner des Tages beim Heimspiel der Herren des 1. FC Köln gegen Mainz 05 am Samstag, den 07. April 2018, präsentierte Schaebens erstmalig den neuen Imagetrailer, den Schaebens zusammen mit dem 1. FC Köln gedreht hat und der den Frauenfußball aus einem ganz anderen Blickwinkel zeigt. Auch die Profis des FC haben es sich nicht nehmen lassen und ihr schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt.

Wir wünschen viel Freude beim Anschauen!

Neue FC-Maske

Als neuer Haupt- und Trikotpartner der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des 1. FC Köln möchte Schaebens zusammen mit dem FC dem Frauenfußball ein neues Gesicht geben. Damit die Frauen auch abseits des Platzes ein schönes Gesicht machen, hat Schaebens gemeinsam mit der 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln nun auch eine eigene FC-Maske hergestellt.

Die einzigartige FC-Maske wird erstmals exklusiv im Rahmen des Herrenspiels 1. FC Köln gegen Mainz 05 am 07. April 2018 im RheinEnergieSTADION verteilt und ist ab sofort auch in allen FC-Fanshops sowie dem FC-Onlineshop käuflich zu erwerben. Weitere Information zum Produkt gibt es hier.

Ab August 2017 wird Schaebens als neuer Haupt- und Trikotpartner den Frauen- und Mädchenfußball des 1. FC Köln begleiten und unterstützen. Nach ihren Aufstiegen in der vergangenen Saison tritt die erste Frauenmannschaft des 1. FC Köln in der neuen Spielzeit in der ersten Bundesliga und die zweite Frauenmannschaft in der zweiten Bundesliga an. Heiko Hünemeyer, geschäftsführender Gesellschafter von Schaebens, sagt: „Wir freuen uns sehr, die zwei Frauenmannschaften des 1. FC Köln zu unterstützen. Beide Teams haben es bis in die höchsten Ligen Deutschlands geschafft. Diesen Erfolg und den gesamten Frauenfußball beim 1. FC Köln wird Schaebens zukünftig sehr gerne unterstützen.“