plastikneutral-nachhaltigkeit-schaebens-kosmetika-umweltschutz

Schaebens arbeitet seit dem 01. Juni 2019 mit dem Unternehmen Plastic Bank zusammen und hat seine gesamte Produktrange plastikneutral gestellt.

Schaebens hat das Problem der weltweiten Plastikflut erkannt und will neben der Reduzierung, Vermeidung und Kompensation von Treibhausgasen jetzt auch Verantwortung im Bereich Plastikmüll übernehmen. Ziel der Kooperation ist es, der Verschmutzung von Ozeanen durch Plastikmüll aktiv entgegenzuwirken und gleichzeitig neue Chancen auf eine bessere Lebensqualität für Menschen in Armut zu schaffen.

plasticbank-schaebens-partner-nachhaltigkeit-plastikneutral

Unmengen von Plastikmüll belasten heutzutage die Weltmeere – überwiegend Verpackungsmüll von Konsumgütern. Jährlich gelangen rund zehn Millionen Tonnen Plastikmüll in die Ozeane. Prognosen zufolge könnten im Jahr 2050 in Bezug auf die Masse mehr Plastikteile als Fische in den Meeren schwimmen (Ellen MacArthur Foundation). Die meisten Plastikarten sind dabei nicht biologisch abbaubar. Produkte oder Verpackungen, die heute von den Verbrauchern weggeschmissen werden, wird es teilweise auch in mehreren hundert Jahren noch geben.

Wir von Schaebens sind uns unserer ökologischen Verantwortung bewusst und versuchen unseren Kunden die erwartete Produktqualität unter Verwendung der geringstmöglichen Verpackungs­menge anzubieten.

plasticbank-schaebens-partner-nachhaltigkeit-plastikneutralZusätzlich sehen wir in der Plastikproblematik eines der wichtigsten und größten Umweltprobleme, dass es zu bekämpfen gilt. Da ein vollständiger Verzicht auf Verpackungsmaterial nicht möglich ist, arbeiten wir seit Juni 2019 mit dem Expertenteam von Plastic Bank zusammen. Das 2013 von David Katz und Shaun Frankson gegründete Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Flut an Ozeanplastik zu stoppen und insbesondere die Armut in Ländern mit einer unzureichenden Infrastruktur für Abfallwirtschaft zu reduzieren. Um dies zu erreichen, wird dort Plastikabfall zu einer Währung gemacht, dem sogenannten Social Plastic.

Aktuell ist die Plastic Bank auf den Philippinen, in Haiti, Indonesien und Brasilien vertreten. Dort wurden Kunststoffsammelstellen für Plastikabfälle errichtet, bei denen die lokale Bevölkerung gesammeltes Plastik abgeben kann. Hierdurch ist es den Sammlern möglich ihr Einkommen um das 3- bis 5-fache zu steigern. So wird aus dem Plastik ein Wert geschaffen und es unterstützt gleichzeitig die vielen in Armut lebenden Menschen ihre Lebensqualität für eine bessere Zukunft zu erhöhen.

plasticbank-schaebens-partner-nachhaltigkeit-plastikneutralIm Rahmen der Kooperation zwischen Schaebens und dem Unternehmen Plastic Bank wird im Zeitraum vom 01. Juni 2019 bis 31. Mai 2020 eine Menge von 50.000 kg Plastik eingesammelt, sortiert, aufbereitet und wieder der Recycling-Wertschöpfungskette zugeführt.

Schaebens hat sich im Rahmen des Nachhaltigkeitsengagements ambitionierte Ziele gesetzt. Um diese Ziele zu erreichen arbeiten wir mit starken Partnern zusammen.

Neben der Kooperation mit der Plastic Bank ist Schaebens seit Einführung des dualen Sammel- und Verwertungssystems im Jahr 1991 Partner der Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD). Durch unsere Teilnahme am DSD, das gebrauchte Verkaufsverpackungen recycelt und daraus Rohstoffe für den Wirtschaftskreislauf zurückgewinnt, ist es uns möglich Energie, Ressourcen und Emissionen einzusparen.

Zusätzlich arbeitet Schaebens seit August 2018 mit ClimatePartner, einem führenden Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen zusammen, die passgenaue Lösungen zur Bilanzierung und zum Ausgleich von CO2-Emissionen anbieten. Seitdem ist Schaebens der erste führende Konsumgüterhersteller in Deutschland, der seine gesamte Produktrange nicht nur plastik- sondern auch klimaneutral umgestellt hat.

Seit Oktober 2015 liefert Schaebens darüber hinaus auch keine Produkte mehr aus, die Mikroplastik enthalten.

Wir von Schaebens sind stolz, dass wir durch unsere Kooperationen mit führenden Anbietern im Bereich des Nachhaltigkeits- und Umweltmanagements aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen können, um eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Weitere interessante Artikel für Dich

ClimatePartner – Schaebens produziert klimaneutral

Schaebens produziert klimaneutral. Der Schutz unseres Planeten ist unsere größte Verantwortung. Auch wir stellen uns der Herausforderung, unser unternehmerisches Handeln möglichst umweltorientiert auszurichten.

0 % Mikroplastik

Schaebens Kosmetika sind ab sofort frei von Mikroplastik. Als Hersteller von Kosmetika sind wir uns unserer Verantwortung für Mensch und Natur sehr bewusst. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Produkte in Bezug auf Nachhaltigkeit zu verbessern.

100% Ökostrom für ein besseres Klima

Zum 01. August 2019 hat Schaebens auf Ökostrom umgestellt. Damit setzen wir unser Engagement im Rahmen unserer Klimaschutzziele und unseres Klimaschutzkonzeptes weiter fort.

Weitere Produktvorschläge

Weitere News