Für die meisten Frauen gehört die regelmäßige Anwendung von Gesichtsmasken zum festen Bestandteil ihrer Beauty-Routine. Vor allem, was die Inhaltsstoffe angeht, ist die Auswahl unglaublich vielfältig. Es gibt für jedes Hautbedürfnis die richtige Maske mit perfekt abgestimmtem Wirkkomplex. Dabei kommen Gesichtsmasken in den unterschiedlichsten Forme und Variationen. Manche werden wie eine Creme aufgetragen, andere müssen als Pulver erst angerührt werden. Beliebt sind auch die sogenannten Sheet-Masken, die aufs Gesicht aufgelegt und nach Ablauf der Einwirkzeit einfach wieder abgenommen werden. Die neueste Innovation im Maskenregal sind Hydrogel Masken!

Hydrogel -Was ist das eigentlich?

Auf den ersten Blick ähneln Hydrogel Masken den klassischen Tuchmasken. Sie sind ebenfalls zur Einmalanwendung konzipiert – auflegen, einwirken lassen, abziehen. Statt aus herkömmlichem Vlies Material besteht die neue Maskengeneration allerdings aus einem qualitativ hochwertigen Gel-Gewebe. Dieses Trägermaterial ermöglicht die Aufnahme eines hochkonzentrierten Serums, das bei der Anwendung effektiv an die Haut abgegeben werden kann.

Was unterscheidet die Hydrogel Masken von anderen Masken?

Hydrogel Masken garantieren eine schnelle und einfache Einmalanwendung –– kein Auftragen mit Pinsel oder den Fingern und kein Abwaschen. Die besondere Struktur passt sich den Gesichtskonturen flexibel an – wir nennen das auch den „second-skin-effect“. Ständiges Herunterrutschen der Maske gehört damit der Vergangenheit an. Die Haut wird vollständig umhüllt, sodass das enthaltene Serum während der Einwirkzeit besonders schnell und intensiv an die Haut abgegeben werden kann. Die Wirkstoffe verdampfen weniger schnell an der Luft und dringen dadurch besser in die Haut ein. Ein weiterer Vorteil: Das innovative Material sorgt dafür, dass bereits beim Auftragen der Maske ein angenehmer Kühleffekt entsteht. Ein echter Frische-Kick!

Unsere Hydrogel-Lieblinge

Hydrogel Masken eignen sich im Prinzip für jeden. Es gibt sie mit unterschiedlichen Wirkkomplexen, abgestimmt auf verschiedene Hauttypen- und Bedürfnisse. Schaebens hat bereits zwei Texturen herausgebracht, die sich vor allem auf Feuchtigkeit und Zellregeneration spezialisieren.

Der Mega-Booster mit Hyaluronsäure und Urea spendet sofort um bis zu 150% mehr Feuchtigkeit. Hyaluronsäure kann Feuchtigkeit besonders effektiv speichern sorgt für langanhaltend gepflegte Haut. Innerhalb kürzester Zeit polstert die Maske die Haut von innen auf und verleiht ihr neue Strahlkraft.

 Das hochwirksame Cell Therapy Serum mit AHA-Fruchtsäuren, Hyaluronsäure und Tee-Extrakt aktiviert die Zellteilung, verbessert die Hautelastizität und spendet langanhaltend Feuchtigkeit. Unmittelbar nach der Anwendung tritt ein wirkungsvoller und hautglättender Lifting-Effekt ein. Ein echter Anti-Age Booster für sichtbar glatte und schöne Haut!

Weitere Beiträge