Tutanchamun Maske

1922 entdeckte der britische Archäologe Howard Carter im ägyptischen Tal der Könige das nahezu unversehrte Grab des Pharaos „Tutanchamun“. Sein Grabschatz, darunter auch die berühmte goldene Totenmaske, zählt zu den wichtigsten archäologischen Entdeckungen der letzten Jahrhunderte. Bis heute ranken sich viele Geheimnisse um den jung verstorbenen Pharao, der uns die Idee zu dieser Maske gab.